Kart 2017-08-01T14:17:16+00:00

Weniger Zeit in den Boxen. Mehr Zeit auf der Strecke.

Kart-Rennfahrer und Mechaniker suchen nach Verfahren, um Antriebsketten schnell, einfach und gleich beim ersten Versuch richtig zu spannen. Durch die Bewegung des Motors auf dem Fahrgestell während des Anziehens ist beim ersten Versuch immer entweder zu viel oder zu wenig Spiel in der Kette. So wird bei weiteren Einstellversuchen der richtigen Spannung viel Zeit verschwendet.

Der Chain Monkey von Tru-Tension löst all diese Probleme, da die korrekte Spannung auf die Kette aufgebracht wird, bevor der Motor angezogen wird. Nach Abnehmen stellt er ohne weitere Justierungen die perfekte Kettenspannung auf Anhieb ein – und das jedes Mal. Wenn Sie es also leid sind, Zeit mit der Einstellung der Kettenspannung zu verlieren, sollten Sie noch heute einen Chain Monkey kaufen und die gewonnene Zeit nutzen, um Ihre Rundenzeiten zu verbessern.

JETZT KAUFEN

TATSACHE: EINE PRÄZISE KETTENSPANNUNG ERHÖHT DIE LEISTUNGSABGABE VON KARTMOTOREN!

Wir haben auf dem Rollenprüfstand nachgewiesen, dass Kartmotoren mehr Leistung erzeugen, wenn die Kette auf eine bestimmte Spannung eingestellt ist. Nach umfassenden Studien an einem TKM-Motor der Mittelklasse konnten wir feststellen, dass ein Kettenhub von 10 mm die Leistungsabgabe eines Motors um 0,14 bhp (0,1 kW) und das Drehmoment um 0,17 Nm erhöhen kann.

Mit dem Chain Monkey kann die korrekte Spannung jedes Mal präzise eingestellt werden, sodass Sie immer die optimale Motorleistung erhalten und schnellere Rundenzeiten erreichen können.

EINE PRÄZISE SPANNUNG DER KART-KETTE SORGT FÜR:

Kürzere Rundenzeiten

Verbessern Sie Ihre Performance, indem Sie sich weniger Gedanken um die Kettenspannung machen und mehr Zeit auf der Strecke verbringen.

Der Chain Monkey hilft Ihnen dabei, jedes Mal auf Anhieb die korrekte Kettenspannung zu erreichen – ganz ohne Aufwand, Stress und Ärger.

Längere Ritzellebensdauer

Eine zu straff gespannte Kette erhöht die Reibung und führt zu frühzeitigem Verschleiß. Ketten mit zu viel Spiel können abspringen und Zähne abbrechen.

Indem die Kette jedes Mal korrekt gespannt wird, nutzt sich das Ritzel letztendlich weniger ab und spart Ihnen Geld.

Längere Kettenlebensdauer

Der Chain Monkey kann die Gefahr einer Kettenabnutzung oder einer abspringenden Kette während des Rennens erheblich verringern.

Die durch eine korrekt gespannte Kette reduzierte Reibung führt zu einer längeren Kettenlebensdauer und weniger abgebrochenen Rennen.

Verbesserte Motorlebensdauer

Eine falsch gespannte Kette kann zu zahlreichen Schäden am Antriebsstrang und am Motor führen. Eine zu straffe Kette kann die Kurbelwelle verbiegen, während das Abspringen einer Kette mit zu viel Spiel bei hohen Drehzahlen schwere interne Motorschäden verursachen kann.

Eine korrekt gespannte Kette bedeutet weniger Ausgaben für teure Motorinstandsetzungen.

Kürzere Einstellzeiten

Weniger Zeit in den Boxen, mehr Zeit auf der Strecke. Verschwenden Sie nie wieder Ihre Zeit damit, zwischen Rennen an der Kette herumzuhantieren, um die korrekte Spannung zu finden.

Nutzen Sie den Chain Monkey, um die Kettenspannung jedes Mal auf Anhieb korrekt einzustellen. Geraten Sie am Start nie wieder in Panik, weil die Kette zu viel Spiel hat. Fahren Sie stattdessen mit der Gewissheit, eine korrekt gespannte Kette zu haben.